Mittwoch, 4. Dezember 2013

PLEASE! Ich bin in einem Musikvideo!

Vorhin veröffentlichten Edward Sharpe and The Magnetic Zeros, nur zufällig eine meiner absoluten Lieblingsbands, ihr neues Musikvideo zum Song "Please!". Nun, das ist noch nicht die eigentliche Neuigkeit.
Denn bereits im August hatten die Hippiemusiker einen Aufruf gestartet, die Leute sollen doch Videos eben dafür einsenden, in denen sie zu dem Lied mitsingen, tanzen oder einfach zeigen, was Liebe für sie bedeutet. Gewieft wie ich bin, habe ich natürlich gleich die Gelegenheit ergriffen und mich vor die Kamera gestellt.
Da die gesamte Aktion jedoch schon so viele Monate zurücklag, hatte ich schon gar nicht mehr damit gerechnet, dass überhaupt noch etwas daraus wird. Doch heute wurde ich überrascht und bin nun im neuen Musikvideo mit dabei. Juchee, yippieh!

Wenn ich auch damals nicht sonderlich viel Zeit hatte und deshalb keine große Aktion starten konnte, sondern im Endeffekt nur stupide mitgesungen habe, bin ich trotzdem immerhin dreimal ganz kurz zu sehen (beziehungsweise meine Hand). Man braucht zwar Adleraugen, aber ich bin zu sehen. Zwar nur ganz flüchtig, aber ich bin zu sehen. Man muss das Video fast schon pausieren, aber ich...ach, ihr wisst, worauf ich hinaus möchte.