Mittwoch, 2. September 2015

#pmdd19

Gestern war wieder der berühmt-berüchtigte Picture My Day-Day, an dem zahlreiche Internetmenschen ihre Kameras und Handys zücken, um ihren Tag zu dokumentieren. Diesmal wurde er auf neontrauma.de ausgerichtet. Hier ist die Teilnehmerliste.
Wie auch schon der letzte ist dieser #pmdd bei mir eher langweilig ausgefallen. Da ich erst einen Tag vorher nach längerem Reisen wieder zu Hause ankam, war ich noch ziemlich geschafft und zu nicht viel in der Lage. Also stand hauptsächlich Gammelei auf dem Plan.



Aufwachen.



Lesen.



Hit it!...



...und Morgenwäsche.



Lieblingskleid.



Frühstück.



Derweil dem Känguru-Manifest lauschen.



Wieder Musik an.



Aufräumen (vorher).



Aufräumen (nachher).



Auspacken (mittendrin).



Auspacken (nachher).



Da Internetz.



Da Internetz II. Momentan bin ich besessen von Wohnungs- und Zimmertouren.



Mit Vaddern telefonieren.



Mittag.



Den kommenden Monat planen.



Weiterlesen (und dabei einschlafen).



Kleines Abendbrot.



Dazu Gilmore Girls.



Später Chips herausgeholt...



...und einen gemütlichen Serienabend veranstaltet.



Okay bye!