Dienstag, 7. Februar 2012

52 Songs: #32 Nacht

Das Projekt 52 Songs wurde von Konna auf seinem Blog Gedankendeponie ins Leben gerufen. Jede Woche gibt er ein neues Thema vor, zu dem andere Blogger ein Lied ihrer Wahl aussuchen und vorstellen können.

Und meine Voraussage der letzten Woche sollte sich als richtig erweisen und es wurden viele gute Songs zum Thema Autofahrt in der vorigen Runde des 52 Songs-Projekts gewählt. Selten hatte ich eine derart große Anzahl von Beiträgen in meinen Lesezeichen, aus denen ich meine Favoriten herauspicken musste.

Favoriten Thema Autofahrt
Sir Donnerbolds Bagatellen: Dave Dee, Dozy, Beaky, Mick & Tich - Hold Tight
Danielas Gedanken: The Beatles - Here Comes The Sun
Abraxandria: Placebo - Slave To The Wage
Apfelkerne: The xx - Crystalised
Lordys Weblog: Lana Del Rey - Video Games

Nacht ist das Stichwort für diese Woche. Es gibt viele Lieder, die man dafür heraussuchen könnte. Schnelle, laute Lieder mit viel Beat, die für durchzechte Partynächte oder eher ruhige Lieder, die für die geheimnisvolle Stille der Nacht stehen. Da ich es nicht wirklich mit Partys habe, entscheide ich mich für letzteres. Der Song, den ich ausgewählt habe, hat nicht nur den passenden Titel, denn Werwölfe tummeln sich nunmal nachts, sondern wirkt er auch ruhig und gleichzeitig ein wenig bedrohlich und ist somit perfekt für dieses Thema geeignet. Gemeint ist Werewolf von Cat Power.

zum YouTube-Video

Kommentare:

  1. Deine aktuellen Favoriten gefallen mir auch sehr, das würde ich mir doch glatt im Auto anhören.

    Auch Werewolf von Cat Power höre ich mit Freude, doch ihr Titel "The Greatest" gefällt mir dann in der Nacht noch ein wenig besser.

    AntwortenLöschen
  2. und wieder mal habe ihc es in deine hitliste geschafft! :) ich freue mich riesig!
    dein song gefällt mir super gut!!! ruhig und nen bißchen unheimlich... und ich mag wölfe!

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://www.karokafka.net/p/datenschutzerklarung-geltungsbereich.html)

und in der Datenschutzerklärung von Google.
(https://policies.google.com/privacy?hl=de)