Dienstag, 9. September 2014

Mein herbstliches Mixtape

Nachdem wir den Sommer scheinbar überstanden haben, können wir uns nun dem nächsten Jahresordnungpunkt widmen. Froh bin ich darüber auch nicht, dass der Herbst bereits derart früh Einzug erhalten hat. Doch ändern können wir es mit ewigem Gejammere auch nicht, also machen wir doch das Beste daraus. Die Herbstspaziergänge im goldenen Nachmittagslicht sind mit kühlerer Luft und dem Wind, der einem um das Gesicht streicht, besonders wertvoll. Die Blätter verfärben sich rot oder gelb, unter den Füßen raschelt das Laub und der längere Mantel kann aus dem Innersten des Kleiderschrankes herausgeholt werden. Heiße Tassen Tee wärmen endlich richtig schön durch, anstatt zu einem unangenehmen Schweißausbruch zu führen. Die Abenteuer in fernen oder nahen Ecken der Erde sind vorrüber und der Alltag holt uns wieder ein. Obwohl sich ab und an Trübsal einschleicht, kann der Herbst eigentlich richtig schön sein. Mit dem Mixtape habe ich versucht, meine eigene Herbststimmung einzufangen. Verratet mir gern, was ihr in dieser Zeit des Jahres aufdreht!


Keaton Henson - Oliver Dalston Browning
Mumford & Sons - After The Storm
Other Lives - For 12
The Kooks - Watching The Ships Roll In
Simon & Garfunkel - Bookends
Cat Power - Sea Of Love
A Fine Frenzy - Dream In The Dark
Wilco - How To Fight Loneliness
The Shins - New Slang
Langhorne Slim & The Law - Wild Soul

Kommentare:

  1. Tolle Playlist, hat mir meinen Arbeitsmorgen verschönert. :) Besonders das 3. Lied gefällt mir. Ich hör' im Herbst am liebsten Sachen wie Daughter oder Chelsea Wolfe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich ungemein zu lesen. Die Band Other Lives entdeckte ich vor einigen Jahren durch ein Tiny Desk Concert-Video (davon gibt es Dutzende auf Youtube mit den unterschiedlichsten Bands). Mir gefiel die Gitarre des Sängers damals so gut, dass ich drangeblieben bin und die beiden Alben, die ich digital besitze, bis heute ziemlich gern mag.

      Daughter ist mir ein Begriff, von Chelsea Wolfe kenne ich bislang nichts. Höre aber gerade rein und es gefällt mir gut. Verstehe, warum du es im Herbst hörst. Danke für deinen Kommentar. :)

      Löschen
  2. Geniales Tape, genau meine Musik. Vieles davon kenn/hab ich seit langem (Mumford & Sons, Wilco, Cat Power, The Shins ...), einen Teil hab ich schon live gesehen. Werde mir Dein Mixtape heute Abend noch mal auf meiner Sonosanlage anhören ...

    Viele Grüße aus Franken

    Christof

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha! Irgendwann musste ich das ja mal schaffen. Mich würde brennend interessieren, welche der Bands du schon live gesehen hast und wie dein Fazit war. Viel Spaß beim Hören auf der großen Anlage. :)

      Grüße zurück aus Leipzig,
      Karo

      Löschen
  3. Oh, ich liebe herbstspaziergänge! :) und das rascheln und schweben der blätter. und zu einer tasse tee sage ich nie nein. ;) ich mag es, wenn es draussen nicht mehr so heiss und schwül ist. ich finde die luft viel angenehmer, viel erfrischender. und man kann auch wieder kerzen anzünden und es sich gemütlich machen.
    was ich für musik im herbst höre? hmm, auf jeden fall weniger salsa, grins. ich mag folkiges, balladen, hippiekrams, höre gerne ruhiges, auch gern melancholisches.
    leonard cohen, neil young, marianne faithfull, dylan, sezen aksu, ... momentan ist es klezmer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da erinnerst du mich aber gerade daran, dass ich schon viel zu lange keinen Klezmer gehört habe. Wie konnte denn das passieren?

      Davor höre ich mir aber ein paar Lieder von Marianne Faithfull an, der Name sagt mir nämlich nichts. Danke für die Tipps. :)

      Löschen
    2. und wie gefällt dir marianne?
      hast du dir die anderen auch mal angehört?
      viel spaß beim musik hören!!! :)

      Löschen
  4. Ich mag die Playlist :) Das Wetter ist hier gerae so richtig schön "golden". & ich bin leider krank & hocke daheim. Deshalb blas ich gerade doch ein bisschen Trübsal. Aber geht ja auch wieder vorbei.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...