Samstag, 29. Juni 2013

30 Tage - 30 Schätze: Kinderkram nach meinem Geschmack

Tag 29: Das ist eigentlich für Kinder, aber es gefällt auch mir


Seit ich vor kurzem über die Titelmelodie von Pippi Langstrumpf stolperte, bin ich dem von Astrid Lindgren erfundenen Charakter ein wenig verfallen. Was sich darin äußert, dass ich mir seither wieder die Filme mit Inger Nilsson angesehen habe und meine wahre Freude daran hatte. Außerdem habe ich mir gebraucht den Pippi Langstrumpf-Schuber mit allen drei Bänden zugelegt, der vor einigen Jahren zum fünfzigsten Jubiläum herausgebracht wurde. Den möchte ich unbedingt so bald wie möglich verschlingen. Auch die Lieder gehen mir von "Ich hab' ein Haus, ein kunterbuntes Haus" bis "Faul sein ist wunderschön" nicht mehr aus dem Kopf.
Natürlich sind die Geschichten für Kinder gemacht, aber selbst nach all der Zeit haben sie für mich ihren Charme nicht verloren und können mich noch genauso begeistern wie früher. Ach, wie schön es doch manchmal wäre, so wie Pippi in den Tag hinein zu leben und einfach alles zu machen, wonach einem der Sinn steht...

1 Kommentar:

  1. oh, pippi ist so toll!!!!!!!!!!!!
    muss ich auch mal wieder lesen!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...