Montag, 10. Juni 2013

30 Tage - 30 Schätze: Ein Film meiner Lieblingsschauspielerin

Tag 10: Ein Buch bzw. ein Film meines Lieblingsautoren/–schauspielers



Generell habe ich mehr Lieblingsautoren als Lieblingsautorinnen und mehr Lieblingsschauspieler als Lieblingsschauspielerinnen, was irgendwie ziemlich traurig ist. Heute habe ich jedoch Lust auf ein wenig Frauenpower. Eine Schauspielerin, die ich v wie verdammt gern mag, ist Natalie Portman. Sie hat definitiv ein Händchen dafür, sich gute Filme auszusuchen, sodass ich irgendwann durch "Garden State", Black Swan", "V wie Vendetta" und "Léon - der Profi" auf sie aufmerksam wurde und mehr und mehr von ihrem schauspielerischen Können begeistert war.
Weil ich nicht so viele DVDs besitze, ist "V wie Vendetta" leider bisher der einzige Film mit ihr, der bei mir im Regal steht. Daher nenne ich ihn für die heutige Aufgabenstellung. Unbedingt anschauen, falls ihr es noch nicht getan habt! Remember, remember, the fifth of November.

Vor dem Hintergrund eines fiktiven totalitären Staates im Großbritannien der Zukunft erzählt "V wie Vendetta" die Geschichte der jungen Frau Evey, die von einem maskierten Mann - unter dem Pseudonym "V" bekannt - aus einer lebensbedrohlichen Lage gerettet wird. Dieser fordert seine Mitbürger auf, mit ihm am 5. November vor das Parlament zu ziehen. An jenem Tag des Jahres 1605 entdeckte man Guy Fawkes und 36 Fässer Schießpulver in einem Tunnel unter dem Parlamentsgebäude. Er und seine Mitverschwörer hatten als Hochverräter den so genannten Gunpowder Plot als Reaktion auf die tyrannische Regierung unter James I. geplant. Fawkes und die übrigen Saboteure wurden gehängt, ihre Umsturzpläne nie ausgeführt.
Im Geiste dieser Rebellion und in Erinnerung an diesen Tag, schwört V Fawkes Plan durchzuführen: Er will das Parlament in die Luft sprengen. Als Evey Vs Geheimnis auf die Spur kommt, entdeckt sie die Wahrheit ihrer eigenen Vergangenheit – und entwickelt sich zu einer unerwarteten Verbündeten bei seinem Ziel, Freiheit und Gerechtigkeit für eine durch Grausamkeit und Korruption unterdrückte Gesellschaft zurückzugewinnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...