Sonntag, 11. November 2012

Ausgezeichnet

ROSAGOLDFISCH hat mir freundlicherweise eine Auszeichnung überreicht. Über diese nette Geste freue ich mich natürlich sehr, daher gebührt ihr mein Dank!
Den ganzen Award-Schnickschnack mit dem Faktenaufzählen und Fragenausdenken lasse ich an dieser Stelle aber weg. Auch werde ich den Award nicht weiterreichen, da die Blogs, die ich großartig finde, sowieso unter "Pflichtlektüre" aufgelistet sind. 
Doch eine der Regeln lasse ich nicht außer Acht und das ist das Beantworten der Fragen. Mal ganz ehrlich, wir lieben es doch, wenn wir Fragen gestellt bekommen und daraufhin unsere tiefgründigen Ansichten loswerden können. Nicht umsonst existieren im Internet gefühlte Abertausende von Aufrufen, in denen um Fragen gebeten wird, daher lasse ich diese Möglichkeit selbstverständlich nicht unergriffen und fühl' mich auch mal wichtig.

1) Wie viele Paare Schuhe besitzt du?
Meine Füße beglücke ich, mehr oder minder abwechselnd, mit 7 Paaren Schuhen, inklusive Flip Flops. Damit passe ich wohl nicht ganz ins Bild der schuhsüchtigen Ottonormalfrau, aber das ist auch gut so. Mehr brauche ich nicht, um von A nach B zu gelangen.

2) Was wolltest du werden, als du noch in der Grundschule warst?
Früher wollte ich mal Spionin werden. Heute weiß ich natürlich, dass das albern ist und wäre viel lieber Superheldin.

3) Was hältst du von Nicki Minaj?
Ich weiß absolut gar nichts über diese Dame und kenne ihre Lieder auch nicht, deshalb kann ich mich nicht zu ihr äußern.

4) Hast du ein Haustier? Wenn ja, welches?
Ja. Ich habe einen Wellensittich, wobei er bis vor kurzem noch einen Spielgefährten hatte, der leider verstorben ist. "Er" ist eigentlich eine Sie und hört auf den klangvollen Namen "Sweety" (was war ich vor sieben Jahren doch wieder mal ausgesprochen kreativ).

5) Alleine ins Kino, alleine Essen gehen oder in eine Bar - würdest du das machen?
Ich gehe nicht gern und nur allzu selten ins Kino, esse, seitdem ich vegetarisch lebe, auch lieber Selbstgekochtes, damit weiß, was drin ist und trinke keinen Alkohol. Also nein, diese Örtlichkeiten würde ich ohne fremdes Zutun wohl kaum allein aufsuchen. Doch, abgesehen davon, gehe ich durchaus auch mal alleine zu einem Konzert, wenn niemand sonst Zeit hat oder keiner etwas mit der Musik anfangen kann. Wobei es mit Begleitung natürlich mehr Spaß macht.

6) Gibt es ein Tier, vor dem du Angst hast oder dich ekelst (z.B. Spinnen oder Mäuse)? Wenn ja, welches?
Angst, bei der man zu schreien anfängt und panisch wegrennt, habe ich vor keinem Tier so wirklich. Ausreichend Respekt gegenüber fleischfressenden und giftigen Tieren ist jedoch vorhanden.

7) Warst du schonmal in einen deiner Lehrer verliebt?
Nein. Aber warum fragt eigentlich niemand nach den Lehrern, die man gehasst hat? Da kommen doch eigentlich die besseren Geschichten bei rum. Naja, Chance verpasst.

8) Wie findest du den Film "Black Swan"?
Den finde ich sehr gut. Bei "Black Swan" war ich damals sogar im Kino und ging ziemlich beeindruckt und gleichzeitig verstört aus der Vorstellung. Er bekam 8 von 10 Punkten von mir, um es in Zahlen auszudrücken.

9) Wohnst du noch bei deinen Eltern oder in einer eigenen Wohnung?
Ich wohne noch zu Hause, möchte aber unbedingt nächstes, allerspätestens übernächstes Jahr ausziehen und auf eigenen Beinen stehen.

10) Was ist dein Lieblingsobst?
Äpfel und Mandarinen. Getrocknet mag ich Datteln noch sehr gern.

11) Hast du schon mal etwas bei einem Teleshopping-Kanal gekauft?
Um Himmels willen, nein. Meine Mutter macht es beschämenderweise aber häufiger. Doch kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, die ganze Zeit diese Anpreisung ramschiger Dinge anzusehen, um diesen überteuerten Dreck danach auch noch zu kaufen.

Na, das war doch wieder interessant, oder nicht? Ach, nun hört schon auf, zu gähnen und euch den Schlaf aus den Augenwinkeln zu reiben, ich entlasse euch hiermit ja endlich.

Kommentare:

  1. Danke =)

    Ich habe wirklich versucht mal ein paar andere Fragen ins Spiel zu bringen als immer nur: Wie alt bist du, wo wohnst du, was magst du, was ist dein lieblingsessen, deine lieblingsfarbe =)

    Und trotzdem schaffst du es durch deine erfrischende Schreibweise meine Fragen langweilig, abgenudelt und einfallslos aussehen zu lassen =)

    Ich mag deine Art zu schreiben, es macht immer wieder Spaß deine Post zu lesen.

    Danke für die Beantwortung und beim nächsten Mal gibts einen angemessenen Award für deinen Blog.

    Schließlich bist du nicht umsonst auf meinem Platz 1 gelandet =)

    Liebe Grüße
    Rosa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Beitrag sollte man wirklich nicht zu ernst nehmen. (^__~) Also wenn ich die Fragen wirklich einfallslos fände, hätte ich sie gar nicht erst beantwortet. :D
      Ist schon alles gut so. Und ich freue mich, dass dir der Käse gefällt, den ich hier auf dem Blog fabriziere. :P

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...