Montag, 5. März 2012

IT'S TIME FOR A TEA BREAK

Nachdem ich den Blog nun einige Tage offline hatte, habe ich mich letztendlich dazu entschieden, ihn nicht zu löschen, da mir doch wirklich etwas fehlen würde. Mein Herz hängt schon zu sehr an meiner kleinen Seite. Aber momentan ist die Luft einfach raus.
Ich dachte in der letzten Woche, wenn ich beim "Picture My Day"-Day am Sonntag mitmachte, würde sich die Freude am Bloggen von allein wieder einstellen. Jedoch hatte ich erstens alle Hände voll zu tun mit etlichen Schulvorbereitungen und zweitens hat sich der Tag perfekt in die Woche der furchtbaren Tage eingereiht, sodass ich kein Interesse daran hatte, das auch noch weiterhin zu dokumentieren.

Ich mach' den restlichen März und vielleicht sogar noch Anfang April vorübergehend ein Blogpause. Eigentlich wollte ich wenigstens das "52 Songs"-Projekt am Laufen halten, aber da das ein(ig)e Person(en) langweilig fand(en), lass ich es einfach, so schade es auch ist. Ich werde meine ganze Kraft und Aufmerksamkeit in den kommenden Wochen dem Abi widmen und bin dann hoffentlich im April mit neuen Ideen und neuem Enthusiasmus wieder zurück!
Bis dahin, bleibt mir gewogen!

Kommentare:

  1. Ich hoffe, du hörst nicht ganz auf zu bloggen. Ich mag deinen Blog (und auch deine 52 Songs Beiträge :P).
    Das mit dem Abi kann ich verstehen. Vorletztes Jahr um diese Zeit habe ich auch eher weniger gebloggt, weil das Abi mich dermaßen geschlaucht hat und ich mir echt nicht vorstellen konnte, dass es überhaupt ein Leben nach dem Abi gibt. Aber das gibt es tatsächlich. Also halt durch und viel Erfolg! :)

    ps. VORLETZTES Jahr? Ich fühle mich alt und gebrechlich.

    AntwortenLöschen
  2. Waaaas? Davon habe ich ja garnichts mitbekommen! Aber ich freue mich sehr, dass du den Blog doch nicht löscht - Ich lese ihn nämlich sehr gerne. Auch wenn ich kommentarmäßig eher ein U-Boot bin. :'D Das 52-Songs Projekt fand ich übrigens auch interessant.
    Aber was nicht geht, geht nicht - ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Erfolg beim Abi!
    Komm bald wieder. :3

    AntwortenLöschen
  3. Was?! Blogpause? Was ist das? Scherz beiseite, ich kann dich gerade gut verstehen. Bei mir ist im Moment auch ein wenig die Luft raus und ich habe nicht wirklich Lust aufs Bloggen. Allerdings finde ich es schade, dass du beim 52-Songs-Projekt nicht mehr mitmachst - ich fand das immer so toll! Natürlich möchte ich dich zu nichts zwingen, aber hoffentlich kommst du so schnell wie möglich zurück (:

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen lieben Kommentar :)
    Ich kenne dich ja nun nicht, aber ich kann dir sagen, dass die Abizeit für mich auch super hart war & ich gegen Ende auch echt auf war. Du solltest dir daher echt nicht noch mehr auflasten. & wenn das der Blog gerade ist, dann ist das eben so. Allerdings denke ich auch, dass du das Projekt 52 songs weiterverfolgen solltest, wenn du das möchtest. Wenn jemand das langweilig findet, kann er es ja auch einfach nicht lesen. Ist ja immerhin dein Blog & drauf gehört was dir gefällt ;)
    Ich drücke dir jedenfalls die Daumen für dein Abi & schicke dir ein paar Sonnenstrahlen, wenn gerade alles dunkel erscheint.

    AntwortenLöschen
  5. wünsche dir eine gute und erholsame blogpause!
    tanke ordendlich energie.
    wir vermissen dich schon.
    gut zu hören, dass du den blog nicht abschießt! das wäre ganz ganz schade!
    schön, dass du dabei bleibst!
    nimm dir soviel zeit wie du brauchst!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...