Samstag, 14. Januar 2012

Ab mit dem Kopf! - Zwischenstand

Vor über zwei Monaten berichtete ich in diesem Eintrag über meinen geplanten Kosmetikmord. Da ich damals merkte, dass ich ziemlich viel Geld für Kosmetikprodukte zum Fenster herauswarf, nahm ich mir vor, bestimmte Produkte zuerst zu leeren, bevor mir neue Sachen kaufe. Geholt habe ich mir seitdem auch wirklich nichts, schauen wir uns also mal an, wie der aktuelle Mordstand ist.


Von den insgesamt zehn Proben sind nur noch zwei übrig. Auch wenn ich von elmex nichts halte und auch kein Augenfalten-Gel benötige, brauche ich die nun noch auf, dann wäre das zumindest schon geschafft. Und wie im Voraus bereits vermutet, hat mich keine der Proben dazu gebracht, irgendeines dieser Produkte kaufen zu wollen. Kam das bei einem von euch überhaupt je vor?


Diese beiden Deodorants habe ich ebenfalls endlich leer bekommen. Es wurden beide nur zu Hause benutzt, weil das linke, wie im ersten Beitrag schon erwähnt, weiße Rückstände hinterlässt und das rechte eigentlich für Männer ist und daher einen ziemlich maskulinen Geruch hat, aber wenn ich zu Hause bleibe und alte Klamotten trage, sehe ich das nicht so wild.


Dieser Lipgloss wird schon vorzeitig disqualifiziert, da seine Haltbarkeit schon zu lange zurückliegt. Ich hatte damals angenommen, dass er noch gut ist, weil er genauso roch wie am Anfang. Ich sollte mich aber täuschen, denn wenn man ihn auf den Lippen hat, fangen diese sofort an, unangenehm zu brennen und das kann einfach kein gutes Zeichen sein.
Das ärgert mich gerade ziemlich. Ich fand große Schminksammlungen bei anderen immer schrecklich, denn bei gefühlten tausend Lippenstiften, können diese alle gar nicht aufgebraucht werden, bevor sie "kippen" bzw. schlecht werden und ich komme selbst bei meinem recht kleinen Vorrat nicht mehr hinterher, sodass es schon anfängt, schlecht zu werden. Absolut rausgeschmissenes Geld und ich werde dafür sorgen, dass das hoffentlich nicht mehr vorkommt.


Und das war's leider auch schon. Bei den restlichen Produkten morde ich noch fleißig weiter und ich werde ebenfalls weiterhin keine neuen Kosmetik- und Pflegeprodukte kaufen (außer natürlich Flüssigseife, Shampoo etc., sobald ich Nachschub brauche), wobei das auch nicht so schwer ist, wenn man die Drogeriebesuche drastisch zurückfährt und den Schminkbereich dort meidet.

10 2 Proben
3 1 Deos
1 Flüssigeyeliner
1 Kajalstift
1 Creme-Eyeliner
1 Lippenstift
2 1 Lipglosse

Ich bin gespannt, wie viel Zeit ich insgesamt benötigen werde, aber wie es im Moment aussieht, kann es sich da bloß noch um Jahre handeln.

Kommentare:

  1. das lipgloss von rossmann hab ich auch und bin davon nicht sonderlich begeistert.
    da würde mich nun interessieren, ob das von alverde besser is? es macht auf mich einen vertrauenswürdigeren eindruck.
    was deo angeht, so stehe ich auf mineralkristalldeos! :)

    AntwortenLöschen
  2. @abraxandria: Ich bin mir gar nicht mehr sicher, ob es die Lipglosse von alverde überhaupt noch gibt. Ich glaube eher nicht. Sonst finde ich ihn ganz gut, abgesehen davon, dass ich generell nicht mehr viel mit Lipglossen anfangen kann.
    Da fällt mir ein, ein Mineralkristalldeo habe ich auch noch im Schrank stehen. Danke für's Erinnern. ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...