Mittwoch, 2. November 2011

18/52 Klingelton

Die letzte Runde "Kneipe/Bar" war ziemlich interessant, denn nicht nur die Lieder gefielen mir ausgezeichnet, sondern auch die Gedankengänge mancher Teilnehmer waren spannend nachzuverfolgen. Habt ihr schön gemacht, Leute. Mit euch würde ich auf jeden Fall einen gemütlichen Kneipen- bzw. Barabend veranstalten!

Favoriten Thema "Kneipe/Bar"
Michilinmännchen: The Doors - Alabama Song (Whisky Bar)
Abraxandria: Tom Waits - The Piano Has Been Drinking
Chaos im Garten Eden: Nick Cave - Bring It On
weil es mehr als nur eine zahl ist: Dire Straits - Sultans Of Swing
Tages(b)log: The Dubliners - Whiskey In The Jar

"Klingelton" soll das Thema dieser Woche sein und ich weiß nicht, ob ich das gut finden soll. Mit Klingeltönen verbinde ich im Allgemeinen fürchterliche Kopfschmerzen, denn singende Küken, Nilpferde oder Hasen werden leider viel zu oft als solche verwendet. Herrje...
Jedenfalls war es mir bisher eigentlich relativ egal, wie mein Handy klingelte, abgesehen von besagten Nervtötern. Die meiste Zeit war es sowieso die Standardmelodie, die ertönte, wenn mich jemand anrief, da das zuvor eingestellte Lied beim Musikwechsel üblicherweise gleich mitgelöscht wurde. Aber dies änderte sich vor einigen Wochen, da die ganze Angelegenheit so weit ging, dass ich in der Bahn nicht einmal bemerkt habe, wenn ich angerufen wurde, da ja so viele diese Standardmelodien als Klingelton haben und die Wahrscheinlichkeit, dass ausgerechnet mein Handy klingelt ist schließlich...doch größer als erwartet. Upps!
Also musste ein neuer Klingelton her. Kein nerviges Zeug und am besten ein Lied, das nur sehr wenig andere Personen ebenfalls als Klingelton verwenden, damit ich sicher sein kann, dass auch wirklich ich gemeint bin. Und ich habe glücklicherweise den perfekten Song gefunden, sodass ich mich mittlerweile freue, wenn mich jemand anruft und es vor allem auch bemerke. Nur, dass ich nicht mehr gern abnehme, ist wohl ein kleiner Nachteil. Der Song, den ich meine, ist "Going Up The Country" von Canned Heat.

Kommentare:

  1. Schande, wenn ich sage, dass ich den Song nicht kenne?
    (Du hast "Alabama Song" von The Doors verlinkt - Wunderbar!)

    AntwortenLöschen
  2. @Enfant Terrible: Was? Wirklich nicht? Mmh, zumindest kannst du das von nun an nicht mehr sagen. :D
    Und ja, der "Alabama Song" ist wunderbar. Den kannte ich zum Beispiel nicht vor dem Projekt. (^_^)

    AntwortenLöschen
  3. danke fürs nominieren! :) freu!
    yeah! "Going Up The Country" von Canned Heat. sehr geil! kenn ich vom woodstock soundtrack! :) cooles teil! hab mir danach gleich das album geholt.
    gratuliere zu deinem guten musikgeschmack!!!

    AntwortenLöschen
  4. @abraxandria: Zum Glück. Und ich dachte schon, dass hier niemand dieses Lied kennt! Ja, die Woodstock-DVD, die ich meiner Mutter geklaut habe, hat mich auch damals auf dieses Lied gebracht. Vielen Dank, das gebe ich aber gern zurück. :)

    AntwortenLöschen
  5. ah, es war bei dir also auch woodstock schuld! kicker! :D das ist ja großartig!

    AntwortenLöschen
  6. alabama song und whiskey in the jar ist auch großartig!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...