Dienstag, 5. Juli 2011

1/52 Guten Morgen!

Ich dachte mir, ich wage mich nun mal an eine Herausforderung und mache bei dem Projekt 52 Songs  mit, welches Konna auf seiner Gedankendeponie ins Leben gerufen hat. Jede Woche gibt es ein neues Thema, zu dem der Mensch ein Lied seiner Wahl vorstellt. Ich finde die Idee klasse und deshalb hier mein erster Beitrag.
Lasst uns loslegen!

Ich würde nicht behaupten, dass ich ein großer Morgenmuffel bin. Das Aufwachen ist bei mir schon nach den ersten Tönen meiner Weckmelodie garantiert. Auch das Aufstehen fällt mir in den meisten Fällen überhaupt nicht schwer. Das Einzige, was ich morgens nicht aushalte, sind Konversationen. Ich kann es nicht leiden, mich morgens mit jemandem unterhalten zu müssen.
In diesem Punkt bin ich vielleicht schon ein Muffel. Ich brauche morgens einfach eine Weile meine Ruhe, um erst einmal richtig wach zu werden und meine Gedanken zu sortieren, da kann ich noch so sinnvolles Geplapper einfach nicht haben.
Dabei hilft es mir oft, eher ruhigere Musik zu hören. Ein bisschen Gitarrengezupfe, eine schöne Stimme und mein Tag fängt schon mal nicht schlecht an.
Ein Lied, das ich besonders mag und das sogar inhaltlich zum Thema passt, ist "Her Morning Elegance" von Oren Lavie.


Ein wunderschöner, leicht melancholischer Song, mit dem ich gern in den Tag starte. Besonders mit dem Cello im Hintergrund, einfach nur perfekt!

Kommentare:

  1. Ein wirklich angenehmer Song, um in den Tag zu starten. Aber wie herrlich ist denn das Video bitte? Voll cool! :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sind eindeutig die Momente im Leben, wenn ich mir einen Beamer wünsche. Und äh - eine Wohnung in der es eine Wand gibt, an die man das projizieren kann. Oder an die Decke, und selber auf dem Bett liegen mitten im Raum... Ach ja - schönes Stück ist es auch.

    AntwortenLöschen
  3. Nachdem ich neugierig wegen des ganzen Lobes extra einen anderen Computer hochgefahren habe, muss ich sagen, dass es sich gelohnt hat.

    Ein wunderschönes Lied mit einem bezaubernden Video.

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn, was für ein geniales Video.

    AntwortenLöschen
  5. Ohja, da war doch was. Ich wünschte, bei mehr Videos würde so viel Herzblut reingesteckt. Sie lächelt so unheimlich schön :)

    AntwortenLöschen
  6. genau so ein morgenmensch bin ich auch. ich komm zwar recht schnell aus dem bett, aber ich halt meine gusche ;)
    das video is aber wirklich super :)

    AntwortenLöschen
  7. also ich hab schon mehrere beschwerden wegen dem design gehört was die breite angeht. bei mir auf meinem 24zoll bildschirm bockt das natürlich ordentlich aber ich denke ich werde von 1000 auf 900 gehen, hoffentlich geht das dann klar und man muss nich zu sehr scrollen :)

    AntwortenLöschen
  8. daumen hoch :D das video ist genial,

    AntwortenLöschen
  9. Das Video ist wunderbar :) Das Liedchen ist zwar hübsch, aber im vergleich zum wiedeo etwas unscheinbar.

    AntwortenLöschen
  10. Huhu!
    ich finde das Video echt gut cool.

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Song und geniales Video, aber mit dem Lied würde bei mir morgens überhaupt nichts laufen ich brauche Mindless Self Indulgence xDD

    AntwortenLöschen
  12. Ein absolut geniales Video und ein fluffig leichtes Lied um in den Tag zu starten - gefällt mir wirklich gut. Ideal um sich nochmal umzudrehen und so richtig einzukuscheln ;)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...